Pascal Comelade - Métode de Rocanrol, Aigua de Florida

Neue und ältere Aufnahmen des Katalanen, der sich schon aus Begeisterung für Vince Taylor (Brand New Cadillac), seit Jahren mit wuchernden Koteletten schmückt. Unter http://www.blogotheque.net/article.php3?id_article=3D3241 gibt es drei "Take-Away Shows" in denen er auch von einem Strohhalmbläser begleitet wird.

Thievery Corporation - The Mirror Conspiracy

Eigentlich fehlt mir für derartiges Lounge-Gedudel bzw. Tapetenmusik die Geduld: die wohlarrangierten Stimmen integrieren sich artig im Hintergrund, der Rhythmus ist zivil und garantiert nie schweißtreibend, das Arrangement geschmackvoll. So richtig eklig also, und dennoch reicht es für drei Mal hören.

Chapi Chapo et les petites musiques du pluie - Ar miziou du

Die »kleinen Musiken des Regens« halte ich ja schon für vielversprechend, auch wenn es sich um selektive Wahrnehmung handelt. Hier geht es in Richtung verspielt. (Erhältlich unter einer Creative Commons-Lizenz über Error! Lo-Fi Recordngs)

Radio Tarifa - Cruzando El Río

Die lokalen Radiostationen zwischen Cadiz und Gibraltar spielen Pop, HipHop und Flamenco rauf und runter. Aber an der windigsten Ecke Andalusiens gibt es bei dem andauernden guten Wetter auch immer Überreichweiten, so dass es häufig zu einem Brückenschlag der marokkanischen Sender über die Straße von Gibraltar kommt. Das ist der Ausgangspunkt Radio Tarifa.

Seiten

in transit RSS abonnieren